Der PCR-Test ist eine Mogelpackung

Dr. Kary Mullis

Wenn der Erfinder des PCR-Tests selbst vor laufender Kamera aussagt, mit dem Test könne man fast alles in jedem finden, weil er winzigste Mengen verfielfältigt, warum wird dann offiziell behauptet und auch von den Medien suggeriert, daß man damit eine Erkrankung diagnostizieren könne?


Dr. Kary Mullis

Warum hört man nicht den Leuten zu, die Bescheid wissen, aber keinen Vorteil davon haben, aber stattdessen gekauften Medizinern und Politikern, die eine Menge Geld mit der Lüge verdienen und damit Karriere machen?

Wenn eine Regierung die Bevölkerung täuscht und belügt, hat sie nichts Gutes im Sinn!

Die Maske ist kein Schutz, sie ist ein Zeichen, daß dieser Mensch nun Sklave ist. Das gilt auch für die Polizei und die Justiz. Der Test dient dazu, die Bevölkerung an dieses ständige Bevormunden und Kontrollieren zu gewöhnen. Natürlich verdient die Pharmaindustrie wieder Unsummen damit.

Der nächste Schritt ist die sogenannte „Impfung“, die keine ist. Diese Injektionen dienen einzig und allein dazu, den menschlichen Körper zu schädigen bzw. zu kontrollieren, z. B. über Sterilisation! Daß das schon versucht wurde, zeigt ein Artikel von mir.

Wir haben es hier nicht mit einzelnen Betrügern zu tun, sondern mit einer weltweiten Infiltration von wichtigen, zentralen Posten durch ausgewählte, trainierte, willige Leute, welche dafür natürlich belohnt werden. Diese Infiltration, wurde in den letzten 100 Jahren enorm verstärkt, nicht zuletzt durch die Medien.

Kopf dieser Infiltration ist die jüdische Finanzelite und ihre Seilschaften, die die Drecksarbeit immer ihren Netzwerken überläßt – zuvorderst die ideologische und terroristische Organisation der Zionisten, weiters politische Agitatoren, und viele andere kleine Gruppierungen, die oft auch ohne über die wahren Hintergründe dieser Ideologie bescheid zu wissen, willfährige Erfüller dieser Psychopathen sind.

In den letzten Jahren hat sich dieser Virus in allen Bereichen unserer Gesellschaft festgesetzt und kann nur mehr mit der Brecheisenmethode entfernt werden, wenn überhaupt!

Der Zionismus wurzelt im Marxismus und diese Mafia oder terrorisiert in ihrem Wahn, eine Weltdiktatur etablieren zu wollen, die Nationen. In der Vergangenheit offen brutal, heute subtiler. Der Genozid geschieht heute subtiler, aber er ist schon auf dem Weg.

Der nächste Winter wird wieder einen Virus bringen. Die WHO wird sich wieder einen Spaß daraus machen, einen Namen dafür zu erfinden, wie in den vergangen Jahren auch schon. Wer sich nicht impfen lassen will, darf dann nicht mehr einkaufen gehen und muß verhungern. Verhungern oder Giftspritze also! Vielleicht gibt es auch den Wirtschaftszusammenbruch, denn die Zionisten sind schon ungeduldig.

Dr. Kary Mullis ist übrigens im August 2019 verstorben. Angeblich an einer Lungenentzündung.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s