Das Virus – eine Erfolgsstory!

Man behaupte einfach, es gäbe etwas, das so klein wäre, daß man es nicht sehen könne, aber es würde krank machen. Sehr schlau!

Da im Winter erfahrungsgemäß mehr Menschen erkranken, als in den anderen Jahreszeiten, (er)findet man das „VIRUS“ und dazu ein passendes Gegenmittel – die IMPFUNG.

Daß etliche Menschen TROTZ der Impfung, einige WEGEN der Impfung erkranken, fällt nicht weiter auf. Wieder andere, die nicht geimpft sind, bleiben gesund – aber das wird in den Medien nicht groß erwähnt. Man konzentriert sich auf die Erkrankten und behauptet einfach, der Virus wäre schuld.

Die Pharmaindustrie ist unzufrieden. Die jahrelange Panikmache funktioniert einfach nicht so richtig. Viel zu wenige Menschen, so meint sie, lassen sich impfen, dabei könnte man aus dieser Idee noch viel mehr Geld herausholen. Was nun?

Könnte man diese widerspenstigen Impfverweigerer nicht einfach zu Impfungen zwingen, und zwar regelmäßig – möglichst weltweit?

Dazu müßte man erst alle Regierungen der Welt für diese Idee begeistern – am besten durch Bestechung, Drohungen, Erpressung, Infiltration und ähnlichem. Das dauert. Jahrzehnte!

Aber endlich ist es geschafft, und jetzt läßt man eine großangelegte, auf lange Zeit angelegte Medienkampagne vom Stapel, ein Dauerfeuer aus Propagandahetze, Panikmache, Drohungen, Nötigung, Strafen, Lügen und Halbwahrheiten – bis die Leute so konfus, ängstlich und willenlos sind, daß sie gerne alles glauben und akzeptieren.

SO KANN MAN AUS EINEM NICHTS DIE TOTALE KONTROLLE ÜBER DIE MENSCHHEIT ERLANGEN.

Leute, laßt weder eure Kinder impfen, noch euch selbst – NIE! Die Natur bringt selbst genug mit, um einen gesunden Körper zu gewährleisten. Impfungen machen genau das Gegenteil – der EINZIGE Zweck von „Impfungen“ ist es, den Körper zu schwächen und krank zu machen.

Ein Grund für Krankheiten ist der, daß Menschen geimpft werden und deshalb irgendwann die Krankheit (oder ein anderer Zweck der Injektion) AUSGELÖST wird, die IN DER IMPFUNG selbst schon ENTHALTEN ist.

COVID-19 ist eine globale LÜGENKAMPAGNE, die dem Menschen weismachen soll, eine gefährliche Krankheit würde uns bedrohen. Viren? HIV? Schweine- und Vogelgrippe, Polio, BSE, Ebola? Es ist alles Betrug!

Warum gibt es Autismus und seit wann? Seit in den 1950er-Jahren erstmals flächendeckende Impfprogramme eingeführt wurden. DAVOR WAR AUTISMUS SO GUT WIE UNBEKANNT. Mit der Ausweitung und Intensivierung der Impfungen stieg auch die Anzahl der Erkrankungen exorbitant an.

Es gibt und gab Ärzte und Wissenschafter, die das ausgesprochen haben. Sie wurden von den Medien ignoriert oder lächerlich gemacht, ihre Karrieren zerstört und Schlimmeres!  Wer lügt, wird fürstlich belohnt und macht Karriere.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s