Der stille Krieg


WIR SIND IM KRIEG!

Es ist ein STILLER KRIEG gegen die Weltbevölkerung, befohlen von der jüdischen Bankenelite (Zionisten), unterstützt von vielen ihrer Helfer, Strohmänner und Marionetten überall in der Welt – dem FEIND IM INNEREN.

Sie sitzen an wichtigen Schaltstellen in Politik, Wirtschaft, Militär, Wissenschaft, Medien, Erziehung, Justiz, Exekutive, usw. und sollen sicherstellen, daß es möglichst kein Abweichen von der vorgesehenen Route gibt.

Die Zionisten wollen eine Neue-Welt-Odnung nach ihren Vorstellungen schaffen, von der niemand profitiert, außer sie selbst. Sie wollen eine Welt, in der WENIGE ÜBER VIELE herrschen. Die Wenigen haben dann alle Möglichkeiten, Gesetze zu ihrem Vorteil zu schaffen. Sie werden sich bisher nie gekannte Privilegien schaffen, während sich der Großteil der Bevölkerung – oder der Teil, der dann noch geduldet werden wird – in Totalüberwachung auf begrenztem, zugeteilten Raum wiederfinden wird, das heißt, UMFASSENDE KONTROLLE von der Geburt bis zum Tod.

Die Juden machen Wahrheit zur Lüge, machen Gutes schlecht, erklären Absurdes zur Normalität, kurz, sie verkehren MIT ABSICHT alles ins GEGENTEIL – nicht weil sie selbst daran glauben – sondern, um die Gesellschaftsstrukturen um sich herum zu zerstören, um selbst regieren zu können.

Es wird eine sehr „flaches“ Leben sein, ein Leben, das mit Regeln, Vorschriften, Verboten, Geboten, ständiger Kontrolle in ALLEN Lebensbereichen bis ins kleinste Detail gepflastert sein wird. Selbst WENN es den Anschein hat, als ob es ein freies Leben wäre, wird es das nicht sein.

Die Überwachung wird immer aktiv sein, durch Augen, elektronische Geräte, optische Kameras, Wärmebild-Kameras, Telefone, Kreditkarten, Sensoren in Kleidung und Schuhen, vielleicht sogar im Körper, damit auch ohne Telefon in Zukunft JEDERZEIT JEDER mit 5G-Technologie geortet werden kann.

Nicht Deutschland war der Feind der Völker im 1. und 2. Weltkrieg, sondern das internationale FINANZJUDENTUM – der FEIND ALLER NATIONEN (von vielen bis heute nicht erkannt). Es sind die Deutschen und die Weißen generell, die der Jude fürchtet. Wer mir nicht glaubt, schaue sich meine Beiträge an, es sind einige dabei, die für sich selbst sprechen.

Amerikaner, Engländer und Franzosen sind für Israel und für ein totalitäres Weltsystem gestorben. Weder die USA, noch England haben den Krieg gewonnen! Das Gegenteil ist wahr! Mit der Niederlage von Deutschland haben sie ihre eigene Vernichtung besiegelt – gesiegt hat nur die jüdische Elite.

ALLE Kriege, von der Französischen Revolution angefangen, wurden ausschließlich von Juden provoziert und geleitet, um ihre Weltordnung zu erlangen. Obwohl es so einfach zu begreifen ist, weiß das kaum jemand. Warum? Weil die MEDIEN komplett IN JÜDISCHER HAND sind. Komplett! Seit fast 100 Jahren! Wer ausschert, wird ausgetauscht.

Nur weil jemand Arzt ist, eine Anwaltsrobe trägt oder für die Regierung arbeitet, heißt nicht, daß er kein Betrüger sein kann. Warum trägt die Polizei, die Justiz, die Politik einen Maulkorb (Maske)? Weil sie als EIGENTUM DER JUDENMAFIA betrachtet wird. Jeder, der die Wahrheit ausprechen würde, wäre sofort seinen Job los.

Wenn eine Gesellschaft angelogen, eingesperrt, drangsaliert und bedroht wird, heißt das, daß die Regierung etwas zu verbergen hat, und das kann nichts Gutes sein.

Die NATUR wird als Aufhänger mißbraucht, dem Menschen einzureden, die Umwelt wäre durch ihn gefährdet und  bedroht. Fakt ist, daß diese Geschichten – wie immer – großangelegte MEDIENKAMPAGNEN sind, die regelrecht in die Gehirne der Menschen geprügelt werden. Es gibt keine bedrohliche Erderwärmung, CO2 kann in der Umwelt nie schädlich sein, selbst wenn es höher läge (es ist aber tatsächlich das Gegenteil der Fall).
Beispiel: Ozonloch, das sich nach ein paar Jahren wieder geschlossen haben soll und das Thema war erledigt. Alles Täuschung! Dort, wo die Natur TATSÄCHLICH zerstört wird, passiert das durch DIESSELBEN Leute, die UNS ein schlechtes Gewissen einreden wollen.

NAHRUNGSMITTEL sind ein wichtiger Punkt. Über Nahrungsmittel und Wasser können sehr leicht Substanzen und Medikamente in den Körper transportiert werden. Das ist auch der Hauptgrund, warum die Nahrungsmittelindustrie das Monopol sucht und warum genveränderte (bzw. GENVERÄNDERNDE) Nahrungsmittel hergestellt werden. Es geht nicht nur um Geld. Es geht um Kontrolle.

Über die ERZIEHUNG sollen alle kommenden Generationen, von Geburt an, einer permanenten Gehirnwäsche unterzogen werden. Der Staat muß dazu den Eltern die Kinder möglichst FRÜH WEGNEHMEN, um in den entscheidenden ersten Lebensjahren die Kinder INDOKTRINIEREN zu können. In England werden die Kinder im 4. Lebensjahr eingeschult, Kindergarten findet im 2. und 3. Lebensjahr statt. Die Mutter spielt also kaum noch eine Rolle und die staatliche, MARXISTISCHE KONTROLLE über die Kinder ist somit perfekt.

Wer sein Kind vernünftig erziehen will sollte es erst mit 5 Jahren in einen Kindergarten schicken und mit 6 Jahren einschulen. Ein STAAT, der das nicht will, ist FAMILIEN-FEINDLICH. Aber er findet sicher Propagandamittel, um die Mütter anderweitig zu überzeugen.

Laßt euch auch nicht von euren Kinder erziehen – die wissen gar nichts, außer was ihnen an Lügen in der Schule EINGETRICHTERT wird!

Ich habe auch bemerkt, daß in den Medien immer stärker ein Lebensstil propagiert wird, der stark auf ESOTERIK, YOGA und MEDITATION ausgerichtet ist. Vor einigen Jahrzehnten führten diese Bewegungen noch ein Nischendasein. Der Grund dafür, daß dies alles so stark unterstützt wird ist einfach der, daß solche Leute viel besser kontrolliert werden können. Es wird ihnen eingeredet, wenn sie sich auf sich selbst konzentrieren, können sie alles erreichen.

Das GEGENTEIL ist aber der Fall! Sie stehen am Ende völlig allein da und merken, daß sie nichts ausrichten können. Ich habe etliche dieser Leute kennengelernt und festgestellt, daß es sich im Grunde um orientierungslose Leute handelt, ohne Glauben und ohne wahre Werte, die sich einreden WOLLEN, diese Praktiken würden ihnen helfen. Gibt es aber Probleme oder staatliche Repressionen, fallen diese Leute in sich zusammen WIE EIN KARTENHAUS und folgen brav den Unterdrückern.

Diese Meditations-Praktiken sind substanzlos und sollen vor allem Frauen ansprechen und ihnen ein gutes Gefühl geben. Die ZIONISTEN FÖRDERN solche „harmlosen“ Bewegungen, wie sie auch Feminismus gefördert haben, weil es ihren Zielen dient und sie danach trachten, starke Gemeinschaften, wie das Christentum, zu vernichten oder zu verfälschen, weil es ihren Zielen – einer JÜDISCHEN WELTHERRSCHAFT – entgegensteht.

Eine STARKE GESELLSCHAFT gibt es nur im homogenen CHRISTENTUM, das auch richtig gelesen und ausgelegt werden muß. Die Juden wollen die Welt kontrollieren. Die Geldgier, der talmudische Kontrollwahn und der Neid auf homogene Nationen treibt sie an. Sie sind auch nicht das erwählte Volk, sondern eine Mischrasse aus Asien.

Wenn dies alles NICHT gestoppt wird, werden unsere Nachfahren eine sehr, SEHR lange Zeit der Repression erleben!

Viele verschiedene Nationen sind der Garant für eine stabile, verschiedenartige Welt (solange Zionisten nicht Kriege anzetteln!).

EINE-WELT-ORDNUNG ist gleichbedeutend mit einer SENSE, die alle gleichmachen und kontrollieren will, ausgenommen die elitäre Schicht, wie im MARXISMUS.

Nur eins noch: DIESE LEUTE sind zu 100% unsere FEINDE und MÜSSEN BEKÄMPFT WERDEN!

FREIHEIT SIEGT!😀

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s