Das Groß-Israel Projekt (3 videos)

In seinem Tagebuch, 2. Band, Seite 711 behauptet Theodor Herzl, der Gründer des Zionismus, der jüdische Staat würde sich von den Flüssen Ägyptens bis zum Euphrat erstrecken.

Das Gross-Israel-Projekt

Das Groß-Israel-Projekt ist ein Plan, mit Gewalt und durch Täuschungsmanöver eine Weltdiktatur nach marxistischem Modell zu errichten.


Wer sind die Chasaren?

Benjamin Freedman war ein ehemaliger zionistischer Jude, der später zum Christentum konvertierte. Er arbeitete auf höchsten politischen Ebenen und war vor Ort, als nach dem 1. Weltkrieg der Vertrag von Versailles unterzeichnet wurde. Freedman wußte genauestens über den Zionismus bescheid.

Die ganze Rede (ca. 45 min, auch mit Untertitel) ist ebenfalls hier auf der Webseite unter dem Titel „Benjamin Freedman: Die Rede im Willard Hotel“ abzurufen.

Der Oberste Gerichtshof in Israel

Der Oberste Gerichtshof in Israel wurde auf Basis des Freimaurertums errichtet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s