„… wacht man eines Morgens als Sklave auf!“

Eine neue Weltordnung ist nichts anderes, als ein Riesengefängnis, aus dem es kein Entrinnen gibt.
„In Zeiten der Sklaverei wurden Sklaven dazu gezwungen, Masken zu tragen – symbolisch – um ihnen klarzumachen, daß sie nichts zu sagen haben, und daß sie Eigentum einer anderen Person sind und unter deren Kontrolle stehen.“

Anthony J. Hilder

Johannes P. Ney

„Der Sklavenhandel – eine Spezialität der Juden“.

(Aufsatz pdf, 17 Seiten)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s